Wie viel kostet das Logodesign?

Das Diskutieren über Logopreise ist ein Minenfeld, weil Menschen leicht in die Defensive geraten können. Es ist nicht meine Absicht, jemanden herabzusetzen, dessen Budget nur günstige Logos zulässt, noch jemanden davon zu überzeugen, dass er ein teureres Logo kaufen sollte.

Wie viel kostet das Logodesign?

Das Diskutieren über Logopreise ist ein Minenfeld, weil Menschen leicht in die Defensive geraten können. Es ist nicht meine Absicht, jemanden herabzusetzen, dessen Budget nur günstige Logos zulässt, noch jemanden davon zu überzeugen, dass er ein teureres Logo kaufen sollte. Ich möchte, dass Sie sich bewusst sind, was Sie da kaufen. Ich möchte, dass Sie realistische Erwartungen an das haben, was Sie sich mit Ihrem Budget leisten können, so dass Sie am Ende nicht enttäuscht sind, weil Sie nicht das bekommen haben, was Sie wollten. Es gibt ein Logo für jede Preisklasse, und es gibt einen guten Grund, warum sie so viel kosten, wie sie es tun.

Ein Unternehmer hat die Möglichkeit, ein Logo kostengünstig entwerfen zu lassen. Ein preiswertes Logo kann je nach Alter und Stadium des Unternehmens sowie dem Zugang zu Kapital angemessen sein. Ein professionell gestaltetes Logo kann ein paar Tausend Dollar kosten, aber ein schlecht gestaltetes Logo nach Jahren zu ersetzen, kann Zehntausende bis Millionen von Dollar kosten. Der Prozess des Logodesigns ist kein schneller 5-Minuten-Job, daher wird ein professionelles logo mehr Zeit in Anspruch nehmen und Sie natürlich mehr kosten. Eine professionelle Branding-Agentur ist eine weitere Option, um Ihr Logo zu entwerfen, und dies beinhaltet oft ein Top-to-Bottom-Branding-Paket für die Kosten (nicht nur Logo-Design-Paket).

Und wenn Sie eine solche Agentur finden, bedeutet das nur, dass sie Design als Ware behandeln, was grundlegend falsch ist, denn nach den Prinzipien des Logodesigns muss ein Logo zeitlos und einzigartig sein. Beachten Sie die Grafik oben, die die Unterschiede zwischen billigem Logodesign VS professionellem Logodesign zeigt. Die größten Kosten werden Ihre eigene Zeit sein, ein Logo auf Papier zu entwerfen und die richtige Design-Software zu wählen, um die Skizze zum Leben zu erwecken. Je nachdem, mit wem Sie zusammenarbeiten und wie groß Ihr Unternehmen ist, werden die Kosten für Ihr Logo-Design bestimmt. Viele professionelle Designer, erfahrene Design-Berater und Design-Firmen berechnen die Kosten für die Erstellung eines neuen Logos auf Stundenbasis.

Beachten Sie, dass es unabhängig davon, welchen Weg Sie letztendlich einschlagen, wichtig ist, eine Logo-Design-Agentur oder einen Designer zu finden, der zu Ihrem Kommunikationsstil, Ihrer gewünschten Design-Ästhetik und natürlich zu Ihrem Budget passt. Neue Designer berechnen oft einen niedrigeren Stundensatz, da sie neue Geschäfte aufbauen und ihr Designportfolio erweitern möchten, aber sie benötigen möglicherweise ein detaillierteres kreatives Briefing oder Designbriefing und mehr Überarbeitungen, um ein großartiges Logo zu liefern. Blind, eine Markenstrategie- und Designberatung in Santa Monica, Kalifornien, investiert den Großteil der Designstunden in ein Logoprojekt, um Stylescapes zu erstellen. Ein Logo-Design-Profi wird sein endgültiges Design in einer Vielzahl von Formaten für verschiedene Situationen anbieten.